Wackerballig:
Mittlerweile ist Wackerballig einer meiner Lieblingsreviere. Bei WNW-NW Wind hat man alles, von Flachwasser, bis kleineren Windwellen, die bei mehr Wind auch hoch werden können. Jedenfalls ein klasses Freestylespot. Da lohnt sich auch die Anfahrt von 35-40 Minuten von Flensburg. Bei SW-West, Nord Wind ist es ebenfalls möglich zu fahren, ist aber nicht zu empfehlen, da das Wasser sehr kabbelig wird, und man durch den Hafen nicht so gut fahren kann. Bei den restlichen Windrichtungen empfehle ich das Revier nicht.


Daten:
Optimale Windrichtung: WNW-NW Wind
Flop Windrichtungen: östliche Winde
Bedingungen: Flachwasser
Anfahrt: 35 -40 Minuten von Flensburg