Neuigkeiten


May 27 2017

Südfrankreich

Dank der beweglichen Ferientage in der Himmelfahrtswoche hatte ich eine komplette Woche schulfrei. Somit konnten Christian und ich für eine knappe Woche mit meinem Auto nach Südfrankreich fahren. Zunächst ging es nach knapp 24 h Autofahrt (mit Pausen und Stau) nach Leucate, wo wir drei Tage lang guten Wind für das 4.6er und 4.0er Segel hatten. Übernachtet haben wir auf dem Campingplatz „Camping Cap Leucate“. Dieser war mit 7,50 € pro Person sehr preiswert und bot alles, was wir benötigten. Tagsüber sind wir dann mit dem Auto zu den Surfspots gefahren. Leucate bietet unfassbar viele und verschiedene Surfspots an einem Ort. Wir sind immer direkt am Etang de Leucate windsurfen gewesen, da die Spots lediglich 5 Minuten vom Campingplatz entfernt waren und diese sehr gute Wasser- und Windbedingungen boten. Nach den drei Tagen fuhren wir in den Westen zu dem Campingplatz „Les Sableres“ und verbrachten die restlichen Tage am Atlantik. Wir konnten jeden Tag Bodyboarden bei verschiedenen Wellenbedingungen.
Zusammenfassend hat sich der kurze Urlaub absolut gelohnt. Folglich wird es zukünftig erneut nach Südfrankreich gehen!

Apr 23 2017

Wackerballig Video

Letzte Woche Samstag ging es nach Wackerballig. Der Wind war gut und hielt lange an, sodass es kein Problem war, die Kamera kurzzeitig einzusetzen.
Danke an Mike und Yannick fürs Filmen!

Apr 18 2017

Osterurlaub

Nach den schriftlichen Abi-Prüfungen und dem Beginn der Osterferien ging es für Mike und mich nach Dänemark. Unser Ziel war klar definiert: Jeden möglichen Wind ausnutzen, um möglichst jeden Tag aufs Wasser zu gelangen. Letztendlich ist es so auch eingetreten, sodass wir am Ende sieben Tage am Stück auf dem Wasser sein konnten. Obwohl ich mich während der Zeit an meiner Leiste verletzte, konnten wir viele neue Spots erkunden und hatten eine schöne Zeit auf dem Wasser. Die Bilder wurden in Krik und in Ejsingholm aufgenommen.

Aug 31 2016

Wackerballig 29.08.2016

Am Montag ging es zusammen mit zwei Surfkollegen nach Wackerballig. Als wir ankamen, war der Wind noch schwach und aus diesem Grund sind wir zunächst mit dem 5er-Segel aufs Wasser gegangen. Nach etwa zwei Stunden frischte der Wind schließlich auf und ich baute auf 4.6 um. Gegen Ende, als der Wind wieder abnahm, haben wir die Kamera geholt und es sind ein paar nette Bilder entstanden.
Mal sehen, was die letzte Ferienwoche sonst noch an Wind mitbringt!

Aug 20 2016

Bob

Vor etwa zwei Wochen war ich zusammen mit einem Schulkollegen in Blavand, um in der Welle zu freestylen. Zwischen den Wellen war sehr viel Platz und weiter draußen waren nette Wellen um den Backloop weiter zu üben. Später haben wir die GoPro rausgeholt und dabei ist dieser kleine Bob Sequenz entstanden.

Aug 12 2016

Skopu

Nachdem ich bereits vor einigen Monaten bereits einen Skopu gestanden habe, habe ich erneut welche gestanden und dieses Mal wurde einer auf Video festgehalten. Leider ist während der Session mein 4.0er Segel kaputt gegangen, wodurch ich den Rest der Zeit mit einem Riss im Segelfenster fahren musste. Da es im Jahr 2015 kein Gaastra Pure in der Größe 4.0 gab und ich die Zeit somit mit meinem alten 2012er Segel überbrücken musste, werde ich demnächst ein neues 2016er Gaastra Pure 4.0 erhalten. Ich bin sehr gespannt auf die neuen Segel und werde mich auf der Materialseite detaillierter zu den Fahreigenschaften äußern. Danke an Mike fürs Filmen!

Mrz 26 2016

Osterferien - Krik

Aufgrund der schlechten Windvorhersage für die Flensburger Förde, haben sich Mike und ich entschieden für mehrere Tage nach Dänemark zu fahren. Letztendlich sind wir in Krik gelandet, da wir dort einen Freesytle Spot vorfanden, der recht leer war und für uns beide gute Bedingungen bereitstellte. Während der Zeit hatten wir Wind zwischen fünf und sieben Windstärken. Somit bin ich entweder mein 4.6er oder mein 4.0er Segel gefahren. Der Spot ist auf jeden Fall zu empfehlen und wir werden dort auf jeden Fall erneut hinfahren.

Dez 29 2015

Kegnaes 29.12.15

Im Dezember hatten wir bereits super Wind und auch die Temperaturen waren für Ostwind ziemlich hoch.
Mit Yannick und Ralf zusammen habe ich noch einmal eine schöne Jahresabschlusssession auf Kegnaes erlebt. Danke an Yannick und Ralf für die Bilder!

Jan 15 2015

Double Flaka

Neulich bin ich in Schausende bei leichtem Wind für das 5.2er Segel gewesen.
Hier ist ein gesprungener double Flaka auf Video.

Jan 10 2015

Sturm...

...Vorhergesagt waren Unwetterwarnungen und rote Windfelder, trotzdem sind Flo, Mike, Yannick und ich los gefahren und haben einen neuen Spot getestet. Der tatsächliche Wind lag im Bereich 35-56 Knoten und ich war die meiste Zeit mit meinem 3.3er Segel überpowert. Daher war es sehr schwer für uns, unsere Moves zu stehen. Trotzdem haben wir eine gute Zeit auf dem Wasser gehabt und es war eine gute Erfahrung. Neben den Bildern gibt es hier einen Kono Crash zu sehen, der Mast ist zum Glück nicht gebrochen.

Dez 24 2014

Broager 24.12.2014

Nach langer Zeit gibt es Mal wieder ein Update, das liegt unteranderem daran, dass die Bedingungen in letzter Zeit nicht geignet waren um Fotos zu knipsen, da jeder die Zeit zum Surfen nutzen wollte. Nun habe ich aber eine neue Go Pro, die Go Pro Hero 3 +, danke an Timm dafür. Die Qualität ist super und hat ein paar gute Neuerunen gegnüber der 1. Mike und ich sind früh am Morgen los nach Broager und haben den besten Wind bis mittags mitgenommen.
Danke an Mike für die Fotos

Jul 07 2014

Windsurfen im Watt

Endlich ging es mal wieder mit den üblichen, Mike, Yannick und Ralf ins Watt. Als wir ankamen hatten wir Wind bis zu 44 Knoten, mit der Zeit wurde der Wind aber immer weniger. Daher ging es dann letztendlich mit 4.0 raus 4.0 war auf jeden Fall das richtige Segel. Super Bedingungen, wie immer. Freue mich schon auf das nächste Mal Watt

Aug 02 2014

Eslider 540-Holnis 02.08.2014

Der angekündigte Eslider (540) Clip ist nun online.
Vielen Dank an Mike fürs flmen.

Aug 02 2014

Holnis 02.08.2014

Was ist das denn bitte für ein Sommer?
Warm, windig, keine Quallen = surfen im Kurzarmanzug...
Gestern ging`s mit dem alten Herr Mike und dem Bademeister Jens nach Holnis. Es sind ein paar gute Bilder dabei, aber leider sind mache Bilder in schlechter(er) Qualität, da dies Screenshots aus den Videos sind.

Es wird demnächst ein kurzer Eslider Clip on sein....!

Aug 20 2014

Rømø 20.07.2014

Selten erlebt man das Phänomen, dass man hier im Norden in einem Kurzarmanzug windsurfen kann. Unglaublich, aber wahr, dieses Wochenende war es möglich. Am Samstag ging es los mit der „warm up Session“ in Holnis. Am Tag darauf ging es nach Rømø. Neben dem super glatten Wasser gab es ordentlichen Wind. Erst 3 h mit dem 4.0er Segel, später mit dem 3.3er gestylt bis zum Ende. Switch Konos wurden weiter geübt und werden immer besser. Am Tag darauf ging es nochmal für eine kleine 5.2er Segel Session nach Holnis.
Danke an Mike für den genialen Tag und die Bilder.

Apr 27 2014

Rømø 27.04.2014 Video

Vor einigen Wochen surften Mike, Floarian und ich auf Rømø bei ablandigen (Ost) Wind. Die Bedingungen erinnerten uns an die Watt Tage, da wir perfekte Freestyle Bedingungen vorfanden. Auch der Wind war besser als erwartet, mit meinem 4,6er Segel hatte ich guten Druck.

Apr 17 2014

Broager 17.4.14

Heute waren Yannick und ich in Broager unterwegs. Nachdem wir schon die letzten Tage ordentlichen Wind hatten und ich am Sonntag sogar meinen ersten Bob gestanden hatte, spüre ich zurzeit Schmerzen im Rücken. Aus diesem Grund war heute leider keine radikale Action möglich! Trotzdem war es ein super Tag. Da es heute sonnig und windig(!) war, mussten wir die Chance ausnutzen und mal wieder Fotos knipsen.
Mal sehen wie es in den nächsten Tagen mit dem Wind aussieht, bis dahin schöne Ostern.